CORRECTIV Salon: Ratzinger und der Pädo-Priester von Essen

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Alles begann in Bottrop: Hier fing Peter H. nach seiner Priesterweihe 1973 erstmals an, als Kaplan zu arbeiten. Unter dem Schutz der Kirche missbrauchte er Kinder, die er sich zuvor gefügig machte. Strafen musste er keine fürchten. Stattdessen deckten ihn Bischöfe und Kardinäle.

Free

Jewgeni Tschirikow „Das Tier aus dem Abgrund“

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Der 1922 verfasste Roman zeichnet das Panorama einer Epoche: Erzählt wird die tragische Geschichte zweier Brüder und ihrer Frauen in den Wirren des russischen Bürgerkriegs Anfang der 1920er-Jahre. Dabei entsteht das Bild eines zerrissenen Landes, das im Chaos versinkt und seine gesellschaftliche Ordnung und alle zwischenmenschlichen Werte eingebüßt hat.

Free

Save the Date: Literaturviertelfest 24

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Ab 13 Uhr bis in den Abend feiern wir am 27. April in der Essener Akazienallee ein Straßenfest für die Literatur und die Demokratie!

Free

„Fremde Literaturwelten?“: Die Literatur aus Österreich. Ein Abend mit Daniela Strigl

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Unter dem Motto „meaoiswiamia“, sprich „mehr als wir“, lenkt das Gastland-Projekt Österreich bei der Leipziger Buchmesse 23 das Augenmerk auf seine vielfältige Buchszene. Doch was macht das Wesen der österreichischen Literatur aus? Was kennzeichnet ihre Literaturgeschichte, wo gibt es Ähnlichkeiten und Unterschiede?
Bei der sechsten Veranstaltung zur Reihe “Fremde Literaturwelten?” ist Daniela Strigl zu Gast. Sie gilt als eine der bekanntesten und kompetentesten österreichischen Literaturwissenschaftlerinnen und -kritikerinnen unserer Zeit.

8€ – 12€

Kathrin Zeiske, Ciudad Juárez – Alltag in der gefährlichsten Stadt der Welt.

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Ciudad Juárez ist eine Stadt, die man vor allem aus Netflix-Serien über Narcos kennt oder die in skandalträchtigen Pressemeldungen auftaucht. Doch wie lebt es sich in dieser 1,5-Millionen-Stadt tatsächlich? Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen dieser Grenzstadt in der Wüste.

6€ – 9€

VERSCHOBEN! CORRECTIV-Salon: Wie gut begegnen unsere Kommunen der Klimakrise?

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Der Juni startete heiß und übertraf erstmals die 1,5-Grad Schwelle. Je nach Klimaszenario wird es immer heißer werden - und weite Teile der Erde für Menschen unerträglich. Darüber sprechen wir am 25. August mit Katarina Huth von unserer Klimaredaktion.

Free

Yevgeniy Breyger: Frieden ohne Krieg

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Die Gedichte und Erzählepisoden verbinden stets aktuellste Ereignisse aus dem Krieg mit unmittelbaren Erfahrungen des Dichters und seiner Familie. Sie sind hochgradig emotional, privat und autobiographisch. Bei aller Verzweiflung dieser Gedichte scheint jedoch stets Ergriffenheit und damit Hoffnung aus ihnen hindurch. „Frieden ohne Krieg“ ist ein tröstendes aktuelles Werk, eines, das in diesen Zeiten dringend gebraucht wird.

8€ – 12€

Per Leo: „NOCH NICHT MEHR – Die Zeit des Ruhrgebiets

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Worin besteht die Einheit des Ruhrgebiets? Seit jeher lässt sich darauf keine eindeutige Antwort finden. Doch nach dem Ende der Montanindustrie hat sich die Fragestellung verschoben – von der Realität der Arbeitswelt hin zur Identität im Wandel. Kann die Vorgeschichte eines Nachlebens Erinnerung sein? Per Leo begibt sich auf Spurensuche und fördert dabei überraschende Antworten zutage.

7€ – 10€

CORRECTIV Salon: Wie der Fußball Spielerfrauen zum Schweigen bringt

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Schmutzkampagnen, Schläge, Psychoterror und ein System, das Täter schützt. Auf dem Platz sind Fußballer wie Boateng Megastars, doch was hinter den verschlossenen Türen einiger Profispieler passiert, ist erschreckend.

Free

LITERATUR:LITERATUR! Marc Degens, AUF SENDUNG

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Out of Dorsten durch die Fußgängerzone, an die ­Niagarafälle, nach Disney World, Toronto – und immer unterwegs zu sich selbst. Eine unter witziger Oberfläche sehr ernsthafte Art der Heimatsuche, auf die sich Marc Degens begibt.

EUR8 – EUR12

LITERATUR:LITERATUR! Klaus Sander, STIMMEN HÖREN

LeseRaum Akazienallee Am Handelshof 1, 45127 Essen, Essen, DE

Klaus Sander hat 1996 den einzigartigen Hörverlag supposé gegründet (2019, 2020 und 2022 mit dem deutschen Verlagspreis, 2023 mit dem Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet), den […]

EUR8 – EUR12